Zurück
Benötigen Sie Faltzelte oder Terrasse beheizen? Tipps für Heizung im Innen - Außenberiech

Auch wenn die Tage kürzer sind, gibt es einen Grund, jede Saison eine erfolgreiche Party zu machen! Partys in Ständen erfreuen sich im Herbst oder Winter großer Beliebtheit. Ob Sie sich für eine Feier auf der Terrasse, im Garten oder unter freiem Himmel entscheiden: Die Natur schafft einen perfekten Hintergrund und eine natürliche Atmosphäre. Der Sternenhimmel über den Köpfen, die bunten Blätter im Herbst oder die verschneite Landschaft im Winter sorgen für unvergessliche Momente. Bei diesen Gelegenheiten erfüllen Gasheizgeräte  ihre Funktion auf hohem Niveau.  Wir werden die Hauptunterschiede der jeweiligen Heizung für das Zelt oder für den Außenbereich erklären. Sie werden sich während Ihrer Aktion nicht kalt fühlen.


Gasheizgeräte für den Außenbereich


Heizgeräte für die Verwendung im Freien erzeugen Wärme für Gas. Das Heizgerät ist an eine LPG-Flasche angeschlossen. Diese Heizstrahler geben Wärme durch herkömmliche Verbrennungsprozesse ab, die die Luft erwärmen. Propangas wird in den meisten Fällen zur Energieversorgung verwendet.

Zum Erwärmen den Außenbereich werden Pyramidenheizungen mit einer quadratischen Base verwendet. Sie sorgen für angenehme Wärme und gestalten mit ihrem eleganten Design eine dekorative Beleuchtung. Sie sind eine ausgezeichnete Alternative für Restaurants, private Terrassen oder Gärten. Diese Heizungen gehören zu größeren Teilen, daher erscheint der Umgang mit ihnen kompliziert. Das Gegenteil ist wahr. Sie sind mit Rädern für ein einfache Manipulation und Transport zum gewünschten Ort ausgestattet.


Heizgeräte für Zelte


Die Heizkanonen sind typischerweise gasbetrieben und eignen sich besonders für den Einsatz in Zelten, Heizungsgebäuden oder Trockenwänden. Die Heizung bläst die erwärmte Luft in den Innenraum. Die Geräte bieten eine sehr schnelle, angenehme Temperatur ohne elektrischen Anschluss.

Es gibt auch populäre und bekannte Heizungen, die von einer Gasflasche angetrieben werden. Die Geräte erzeugen im Hauptteil Wärme, indem sie Gas verbrennen und Wärme abgeben. Diese Heizungen erzeugen Abgase durch Verbrennung von Gas. Aus diesem Grund können Sie diese Geräte nur in Zelten mit sehr guter Belüftung verwenden.

Wenn Sie sich entscheiden, mit welchem Gerät Sie Ihre Party in der kalten Jahreszeit heizen möchten, sollten Sie überlegen, welche große Fläche Sie heizen möchten. Sie können große Heizungen verwenden, die zum Erwärmen größerer Flächen geeignet sind, oder eine Tischheizung. Der Vorteil von Gasheizgeräten ist, dass Sie keinen elektrischen Anschluss benötigen, was im Freien nicht immer möglich ist. Heizungen heizen alle anderen Objekte und auch Oberflächen. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, den Abstand des Heizgerätes von der Plane zu beachten.


Alle Artikel