Zurück

Reinigung und Wartung des Scherenzeltes

Vermeidung der falschen Lagerun. Reinigungstipps, wie die Lebensdauer des Zeltes verlängern.


Meistens wird das Scherenzelt im Freiem benutzt, das heißt es befindet sich unter Bäume und ist  verschmutzt. Dann kommt die Frage, wie soll ich mein Zelt reinigen? Sicher wollen Sie es effektiv und selbst putzen. Hier finden Sie paar Reinigungstipps, wie Sie Ihr Scherenzelt richtig und günstig reinigen sollen.

Wie Sie schon wissen, Auf – und Abbau des Zeltes ist sehr einfach, fast in einer Minute erfolgreich geschafft. Wir empfehlen, ordungsgemäß das Faltzelt zu lagern. 


Schritt zu Schritt


Zuerst soll das Scherenzelt von Belaubung und anderen Verschmutzungen befreit werden. Zum Putzen benötigen Sie nur Wasser und Putzmittel. Wenn Sie das Faltzelt schon gereinigt haben,  muss es vollständig trocken gelagert werden. Anschlusslagerung – benutzen Sie eine Transporttasche. Sie schützt das Zelt nicht nur beim Transport sonder auch bei der Lagerung. 

Bei der Reinigung beachten Sie, daß der Stoff nicht beschädigt wird. Reinigung in der Waschmaschine wird nicht empfohlen. So kann der Stoff ganz zerstört werden und damit verliert seine wichtigsten  Funktionen und Eigenschaften  – Wasserdichtheit und Feuerhemmung. Deshlab empfehlen wir den Stoff des Zeltes von Hand waschen. Das Faltzelt haben Sie vor allen dafür gekauft, daß es Ihnen einen Windschutz bietet und schützt Sie vor ungünstigen und vor allem ungeplanten Witterungseinflüssen. 

Befeuchten Sie die Plane des Daches mit klarem Wasser. Wasser darf 30 Grad nicht überschreiten. Sie können das Dach dann mit einem Tuch abwischen und in der Sonne trocknen lassen, um die Lagerung des Nassständers zu verhindern. Fahren Sie mit der Reinigung der Seitenwände fort. Sie können einen Schwamm mit einem Reinigungsmittel verwenden. Arbeiten Sie mit  wenig Druck auf den Stoff.  Wir empfehlen,  ohne Verwendung von Bürsten zu arbeiten. 


Falls, das Faltzelt nicht vollständig trocken gelagert wird, führ dies zu Schimmelbildung. Wie wir schon erwähnt haben, am besten wäre es, das Dach und Seitenwände an einem trockenen Ort  trocken lassen. 

Nachher kann das Faltzelt ordnungsgamäß verstaut werden. Mit richtiger Lagerung wird Lebensauer des Zeltes verlängert und Sie können mehr Freude mit Ihrem Faltzelt genießen.

Hago Team